Archiv

Autor Archiv

Nutzen und Vorteile von Proteinpulver

12. April 2017 Keine Kommentare

ProteinpulverProteinpulver ist nicht nur etwas für Bodybuilder und Kraftsportler. Unsere zunehmend sitzende Gesellschaft greift immer öfter auf Fast Food zurück und macht sich nur noch wenig Gedanken darüber, was man überhaupt isst. Hier kommt Proteinpulver ins Spiel, denn es ist eine kostengünstige und bequeme Methode, wertvolle Proteine aufzunehmen.

Warum sind Proteine so wichtig?

Proteine sind die Bausteine für Gewebe unseres Körpers. Nehmen wir auf Dauer zu wenig davon auf, baut unser Körper nach und nach Muskelmasse ab. Dieser Effekt wird verstärkt, wenn kein zusätzliches Krafttraining betrieben wird. Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) empfiehlt 0,8g Protein pro Kilogramm Körpergewicht jeden Tag, um keine Muskelmasse abzubauen. Für einen 100 Kilogramm schweren Mann entspräche das 80g – das wären umgerechnet beispielsweise ca. 400g Putenfleisch.

Warum Sie Proteinpulver nehmen sollten

Es ist sehr gut möglich, dass Sie zu wenig Proteine zu sich nehmen, wenn Sie nicht bewusst darauf achten. Die typisch-deutsche Ernährungsweise sieht relativ viele Kohlenhydrate vor (Brot zum Frühstück und abends, mittags Kartoffeln und Co.), aber recht wenig Proteine. Damit es auf Dauer zu keinen Mangelerscheinungen kommt, empfiehlt es sich, jeden Tag einen Proteinshake zu trinken. 40g Pulver liefern ungefähr 35g hochwertige Proteine. Somit gehen Sie auf Nummer sicher und nehmen jeden Tag ausreichend Eiweiß zu sich.

Vorteile von Proteinpulver

Proteinpulver ist heutzutage sehr lecker und bereits ab ca. 13-15 Euro pro KG zu haben, was je nach Gebrauch bis zu einem Monat reichen sollte. Darüber hinaus ist Proteinpulver sehr schnell und einfach zubereitet, da man es einfach mit Wasser in einem Behälter vermischen kann. Pulver rein, Behälter schütteln und fertig. Daher eignet es sich ideal für zwischendurch oder auf Reisen. Weiterhin ist Protein auch sehr sättigend, da der Körper viel Energie aufwenden muss, um das Eiweiß zu verarbeiten. Ein Shake mit ca. 150 Kalorien sättigt über mehrere Stunden!

Mehr zum Thema Proteinpulver finden Sie unter https://www.proteinpulver-test.info. Dort gibt es konkrete Empfehlungen und Erklärung, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

KategorienSport Tags:

Gesunde Nudeln schnell zubereitet

6. April 2017 Keine Kommentare

NudelnDa Sie auf gesunde Ernährung und auf die Qualität des Essens, welches Sie zubereiten großen Wert legen, werden Sie bereits schon einige Lebensmittel selbst herstellen. Um frische Nudeln selber machen zu können, gibt es Nudelmaschinen, die Ihnen die Arbeit erleichtern. Ihrer Kreativität werden bei der Pastaherstellung keine Grenzen mehr gesetzt und Sie haben Einfluss darauf, welche Zutaten, wie zum Beispiel BIO-Produkte, verwendet werden.

Ein großer Vorteil bei der Nudelproduktion ist die Haltbarkeit der Pasta. Sie können gleich größere Mengen auf Vorrat produzieren, die Nudeln trocknen lassen und haben somit immer selbstgemachte Nudeln zuhause. Da es viele verschiedene Nudelmaschinen auf dem Markt gibt und diese unterschiedlich funktionieren, aus verschiedensten Materialien bestehen und unterschiedliches Zubehör beinhalten, ist es wichtig, sich vor dem Kauf einer Pastamaschine Gedanken zu machen.

Damit Sie Ihre passende Nudelmaschine finden, ist es wichtig einige Kriterien genau unter die Lupe zu nehmen. Die wichtigsten Kriterien sind für uns: Die Qualität (aus welchen Materialien wurde die Maschine gefertigt und wie schnell kann man damit frische Pasta produzieren?), die Bedienbarkeit, die Ausstattung, die Reinigung (wie einfach lässt sich das Gerät reinigen?) und natürlich das Preis-Leistung-Verhältnis. Des Weiteren sollten Sie sich vor der Anschaffung noch folgendes überlegen: Fleischwolf oder Walze? Elektrische Nudelmaschine oder eine Maschine mit Handkurbel? Welche Nudelnsorten möchte ich damit herstellen? Welche Leistung haben die eingebauten Motoren? Benötigt man zusätzliches Zubehör, wie zum Beispiel einen Nudeltrockner?

Auf dieser Webseite finden Sie alle Informationen, die Sie vor einem Kauf einer Pastamaschine wissen sollten. Ich biete Ihnen hier eine Erklärung, wie diese Maschinen überhaupt funktionieren, welche verschiedene Arten es gibt und einen Vergleich, mit Vor- und Nachteilen aktueller Nudelmaschinen. Vor allem der Vergleich soll Ihnen bei der Findung des zu Ihnen passenden Geräts behilflich sein und Sie bei Ihrer Entscheidung unterstützen. Ausserdem finden Sie hier Anregungen, welches Zubehör für die Nudelproduktion ebenfalls nützlich ist, wie Sie Ihre Nudelmaschine am Besten und am einfachsten reinigen und Sie finden gelingsichere Rezepte für Ihre frischen Nudeln.

KategorienEssen Tags:

Gesundes Hasenfutter im Internet bestellen

31. März 2017 Keine Kommentare

Hase

Lange Zeit gab es hier auf Bio-Schnaeppchen.de keine aktuellen Artikel und Angebote aus dem Bereich Tiere. Das soll sich aber ändern, da es viele Produkte aus dem Bereich Tier, angefangen von Futter bis hin zu Zubehör, günstig im Internet zu kaufen gibt. Aus diesem Grund soll es in diesem Artikel um Hasen und das passende und vor allem gesunde Hasenfutter gehen.

Die Meisten von Ihnen werden auf die Dinge, die sie kulinarisch zu sich nehmen, egal ob das jetzt Essen oder Trinken ist, auch eine biologisch korrekte Anbauweise achten. Zudem werden Sie mit Sicherheit darauf achten, dass Sie nur gesunde Dinge essen, mit kleinen Ausnahmen, wie zum Beispiel zu Weihnachten oder am Wochenende. Genauso sollten Sie auch bei Ihren Haustieren und anderen Tieren agieren. Wenn Sie die Tiere zu Hause oder in einem Hof halten, dann sind ausschließlich Sie für die Gesundheit der Tiere zuständig und tragen somit auch die alleinige Verantwortung. Es sollte in Ihrem Interesse sein, dass es den Tieren gut geht und sie gesundheitlich immer in einem guten Zustand sind.

Wenn Sie einen Hasen bei sich zu Hause halten, dann ist es wichtig, dass Sie gesundes und nahrhaftes Futter kaufen. Alternativ können Sie auch Futter selbst machen, wenn Sie dies wünschen. Hierfür gibt es zahlreiche Rezepte und spannende Artikel in den passenden Foren und Blogs im Internet.

Sollten Sie keine Lust haben, dass Sie das Futter für Ihre Nager selbst machen, dann können Sie zum Beispiel in eine Zoohandlung fahren und das Futter kaufen. Als Alternative Lösung stehen Ihnen zahlreiche Online-Shops zur Verfügung, die sich speziell mit dem Thema Hasenfutter auseinander setzen. So finden Sie zum Beispiel hier einen passenden Überblick über das passende Futter für den Hasenstall.

Damit Sie beim Einkauf im Internet noch mehr Geld sparen, gibt es einige Dinge, die Ihnen dabei helfen. Zum einen ist es sinnvoll, wenn Sie auf einen Ausverkauf, also den sogenannten Sale warten. Auch bei Futter gibt es bei den gängigen und großen Shops immer mal wieder einen Ausverkauf, da die Lager geräumt werden müssen, damit Platz für neues Futter ist. Sie sollten jedoch nicht direkt auf die Idee kommen, dass Sie sehr viel Futter auf einmal bestellen und dieses Lagern, denn auch Futter hat ein Haltbarkeitsdatum, genauso wie wir Menschen dies von unseren Lebensmitteln kennen. Somit sollten Sie bei der Bestellung genau in die Produktbeschreibung schauen, denn dort wird Ihnen das Mindesthaltbarkeitsdatum angezeigt. Zum anderen können Sie die Möglichkeit von Gutscheinen nutzen. Es handelte sich hierbei um spezielle Codes, die Ihnen einen kleinen Rabatt ermöglichen oder Ihnen beispielsweise die Versandkosten ersparen.

KategorienTiere Tags:

Mit dem Dampfgarer schonend Essen zubereiten

23. März 2017 Keine Kommentare

Essen mit DampfgarerEs ist ein Kochgerät, indem mit Hilfe von Wasserdampf Speisen gedämpft werden. Dieses Küchengerät ist in Europa schon seit den 20 er Jahren bekannt. Allerdings ist die Methode schon älter und besonders in der asiatischen Küche sehr beliebt. Das Garen unter Druck funktioniert unter Ausschluss der Umgebung. In der Wasserschale wird Wasser erhitzt, das führt zu einem Druckanstieg. Das Wasser siedet bei 120 Grad Celsius. Die hohe Temperatur ist die Ursache für kurze Garzeiten. Der Wasserdampf umschließt das Gargut von jeder Seite und ermöglicht, dass alle wasserlöslichen Nährstoffe in großen Teilen in den Lebensmitteln bleiben.

Viele Mineralstoffe und wasserlösliche Vitamine wandern sonst in die Garflüssigkeit und gehen verloren. 1927 kam der Schnellkochtopf ins Spiel und seit den 90er existiert ein elektrischer Dampfgarer. Eine Wasserschale versorgt oft zwei oder mehr übereinander gestapelte Kunststoffeinsätze mit Wasserdampf. Die Einsätze besitzen einen gelöcherten Boden. Oft gibt es zudem noch einen Ungelöcherten, der dann für Reis oder anderes verwendet werden kann.

Welche Vorteile bietet ein Dampfgarer?

Die Vorgehensweise mit vom Dampfgaren, ist in einigen anderen Töpfen in Deiner Küche auch möglich. Zum Beispiel mit dem Schnellkochtopf oder dem Römertopf. Doch ein elektrischer Dampfgarer vereinfacht das Kochen enorm. Du kannst eine Zeit einstellen und das Essen ist fertig. Zudem musst Du nicht ständig daneben stehen und Angst haben, dass etwas überkocht. Danach kann das Essen noch warm gehalten werden, ohne zu verkochen. Mitgeliefert von dem Hersteller werden Tabellen, denen entnommen werden kann, wie lange die jeweiligen Lebensmittel garen. Abhängig von dem Gerät sind die vorinstallierten Programme. In diesen Programmen sind die Garzeit für die bestimmten Lebensmittel programmiert und können einfach abgerufen werden. Falls Du zwischendurch den Haushalt schmeißen möchtest oder Deine Kinder von der Schule abholen möchtest, ist das mit einem elektronischen Dampfgarer kein Problem.

Hinzu kommt der gesundheitliche Aspekt. Bei gedämpftem Gemüse wandern wasserlösliche Vitamine (Vitamin C und Vitamin B usw.) und einige Mineralstoffe beim Garen, auf herkömmliche Weise, direkt ins Wasser. Diese können dann keinen positiven Einfluss auf unseren Körper haben. Sie gehen verloren. In einem elektrischen Dampfgarer, wird das Gut direkt vom Wasserdampf ummantelt und die wichtigen Inhaltsstoffe verbleiben in den Lebensmitteln. Deine Familie kann somit alles gesund und einfach durch die Nahrung zu sich nehmen.

Wichtige Besonderheiten beim Kauf

Im Angebot sind Dampfgarer die das Gut übereinander stapeln. Bei denen muss darauf geachtet werden, das was am längsten Garzeit beansprucht, nach unten zu setzen. Des Weiteren gibt es Dampfgarer die alles nebeneinander stellen. Dort sind wiederum separate Heizsysteme installiert. Sie können jeden Behälter einzeln öffnen und schließen. Wichtig sind auch die Größen der Behälter, damit Deine Familie satt wird.

Eine Reisschale besitzt jeder Dampfgarer. Eine Reisschale ohne Löcher verhindert, dass der Reis auf andere Lebensmittel in den anderen Abteilungen fällt.

Fazit

Ein Dampfgarer steht für eine schonende und einfache Zubereitung von Lebensmitteln. Er ist eine gute Hilfe in der Küche. Besonders wenn die Personenzahl der Familie sich auf mehr als zwei Personen bezieht.

KategorienHaushalt Tags:

Ohne chemische Putzmittel putzen

1. März 2017 Keine Kommentare

PutzenWer eine eigene Wohnung oder ein eigenes Haus hat und nicht mehr bei den Eltern wohnt, der wird wissen, dass die eigenen vier Wände nach wenigen Tagen schmutzig sind. Sie werden sich zudem fragen, wo die ganzen Spinnweben und der Staub herkommt, auch wenn Sie nicht einmal Ihr Haus oder Ihre Wohnung bewohnen, weil Sie zum Beispiel im Urlaub sind.

Gerade Fußböden, egal ob Bad, Küche oder Wohnzimmer, werden immer schnell dreckig. So sammeln sich im Bad auf Fliesen oftmals Haare und dies geschieht nicht nur bei langen Haaren bei Frauen. Dies ist gerade dann der Fall, wenn Sie oder Ihre Familie, Freunde oder Bekannten mit Schuhen über den Fußboden laufen. Ein dreckiger Fußboden bleibt einfach nicht aus.

Da ein Boden nicht nur aus optischen Gründen, sondern vor allem aus hygienischen Gründen in regelmäßigen Abständen gereinigt werden sollte, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der Reinigung. So können Sie mit vielen chemischen Putzmitteln und zum Beispiel einem Wischmop dem Schmutz an den Kragen gehen. Das Problem hierbei ist jedoch, dass diese Mittel für einige Oberflächen zu scharf sind und Schäden hervorrufen können, wenn Sie das Ganze falsch benutzen. Weiterhin kann ein Schaden für die Umwelt entstehen, wenn Sie mit dem Putzmittel nicht richtig umgehen.

Aus diesem Grund sollten Sie sich um Alternativen bemühen. So reicht es oftmals aus, wenn Sie kurz feucht durchwischen oder Sie benutzen einen sogenannten Dampfreiniger. Das Besondere an diesem Haushaltgerät ist, dass es umweltschonend ist, da keine chemischen Mittel zum Einsatz kommen. Zudem kann Schmutz, welcher sehr hartnäckig ist, auf angenehme Art und Weise gereinigt werden. Sie müssen einfach nur den Wassertank des Dampfreinigers mit herkömmlichem Wasser auffüllen und schon schießt heißer Dampf aus speziellen Düsen auf den Boden.

Auf dieser Seite zum Thema Dampfreiniger erfahren Sie alles weitere, was dieses Produkt für den Haushalt so beliebt macht. Zudem erhalten Sie Produktvorstellungen, bei denen Ihnen die besten Geräte präsentiert werden.

KategorienHaushalt Tags: