Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Gesundheit’

Muss wirklich für jede Kleinigkeit der Fahrstuhl benutzt werden?

13. August 2013 Keine Kommentare

Fahrstuhl nutzenMuss wirklich für jede Kleinigkeit der Fahrstuhl benutzt werden? Diese Frage soll in diesem kleinen Artikel geklärt werden. Bio-Schnaeppchen ist ein Blog, welcher sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander setzt und somit soll die oben genannte Tatsache hinterfragt werden.

Fast jedes Kaufhaus verfügt über Rollteppen und Fahrstühle. Normale Treppen werden immer öfter außer Acht gelassen. Natürlich ist es sehr praktisch, wenn der Körper nicht viel tun muss und man trotzdem zu dem gewünschten Ziel kommt. Was denken Sie, wie viel Strom eine Rolltreppe verbraucht, die den ganzen Tag läuft? Richtig, die Rolltreppe verbraucht zu viel. Ein Großteil der Stromkosten könnte eingespart werden, wenn man auf Rolltreppen verzichtet.

Natürlich sind nicht alle Menschen in der Lage eine normale Treppe zu benutzen. Menschen mit Behinderungen können sich natürlich glücklich schätzen, dass es diese Form gibt, um von einer Etage zur nächsten Etage zu kommen.

Menschen die in der Lage sind einen Fuß vor den Anderen zu setzen, sollten sehen, dass sie so oft wie möglich die normale Treppe nutzen. Hier wird nicht nur Strom gespart und die Umwelt geschont. Nein, Sie tuen sogar noch etwas für Ihren Körper. Sie verbrennen einige Kalorien, wenn Sie vom Erdgeschossen in den fünften Stock und wieder zurück laufen.

Weitere Informationen zu diesem sehr spannenden Thema gibt es in dem Zeitungsartikel der Leipziginfo.

KategorienGesundheit Tags:

Demenz – eine schlimme unheilbare Krankheit

24. April 2013 Keine Kommentare

DemenzDas Thema der Demenz tritt immer öfter in das Bewusstsein der Menschen. Immer wieder hören Sie in den Medien, sei es im Fernsehen oder in aktuellen Tageszeitung, wie dem Wiesbadener Tagblatt, dass die Zahl der Demenz-Kranken.

Aktuell erkranken 800 Menschen an dieser Krankheit. Das bedeutet im Endeffekt, dass bis zum Jahr 2050 in Deutschland 3 Millionen Menschen an dieser Krankheit erkranken könnten. Diese Aussage kommt von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft.

Das Schlimme an dieser Krankheit ist, dass es leider bis jetzt noch keinerlei Therapien und Medikamente gibt, die diese Krankheit lindern können. Es gibt lediglich Medikamente, die das Krankheitsbild etwas verlangsamen können.

In Deutschland werden die Menschen immer älter. Da Demenz tendenziell eher bei älteren Leuten auftritt, sei zu sagen, dass die Zahl der Erkrankungen immer stetig steigt.

Das Erscheinungsbild bei Demenz ist von Mensch zu Mensch immer unterschiedlich. Pauschal kann jedoch gesagt werden, dass die geistigen Funktionen der Betroffenen eingeschränkt sind. Das bedeutet, dass Sprechen, Denken und die Orientierung davon betroffen sind.

Die häufigste Form der Demenz ist Alzheimer. Zwei-Drittel aller Demenzkranken leiden unter der bekannten Form Alzheimer.

KategorienGesundheit Tags:

Die Heuschnupfenzeit beginnt – Was tun gegen die Allergie?

12. April 2013 Keine Kommentare

HeuschnupfenEin Großteil der Menschen freuen sich über die warmen Temperaturen und den beginnenden Frühling. Es gibt Menschen, die sich nicht darüber freuen und das sind Menschen, die von Heuschnupfen geplagt sind. Diese Allergie kann in einigen Fällen sehr störend sein, sogar so störend, dass ein normaler Alltag kaum noch denkbar ist.

Das größte Problem sind die herumfliegenden Pollen, welche das Leid auslösen. Es gibt nun verschiedene Möglichkeiten das Problem zu lösen. In diesem Artikel über Heuschnupfen erhalten Geplagte die ersten Informationen.

Eine Möglichkeit ist die, dass Sie den Pollen so weit wie möglich versuchen aus dem Weg zu gehen. Somit wäre es sinnvoll, wenn Sie tagsüber eine Sonnenbrille tragen, wenn Sie unterwegs sind. So haben die Pollen keine Möglichkeit an und in Ihre Augen zu kommen. Eine weitere Möglichkeit ist die, dass Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung nur dann lüften, wenn es draußen regnen. Bei Regen fliegen keine Pollen und Sie erhalten trotzdem frische Luft.

Natürlich gibt es auch eine Vielzahl an Medikamenten, die Sie nutzen können, um über die Runden zu kommen. Das Problem bei den meisten Medikamenten ist jedoch, dass sie leider sehr schnell müde machen. Sie müssen einfach viele Medikamente austesten und sehen, welche Medikamente sie am besten Vertragen und welche Ihnen am besten gegen den nervigen Heuschnupfen helfen.

 

KategorienGesundheit Tags:

Medikamente günstig bei Online-Apotheken bestellen

13. März 2013 Keine Kommentare

Online-ApothekeDie meisten Menschen benötigen im laufe des Lebens einmal Medizin. Manchen Menschen benötigen dauerhaft Medikamente, weil Sie beispielsweise an Bluthochdruck leiden, andere benötigen zum Beispiel nur bei einer Grippe Medikamente.

Ein Großteil der Bevölkerung kauft die Medizin bei der heimischen Apotheke. Diese bekommt in letzter Zeit jedoch verstärkt Konkurrenz aus dem Internet. Online-Apotheken heißt hier das Stichwort. Diese Apotheken verkaufen Ihre Ware, in diesem Fall die Medikamente, einfach und schnell über das Internet.

Das Schöne ist, dass Sie nicht nur rezeptfreie sondern auch rezeptpflichtige Medikamente bestellen können.

Der Vorteil bei Online Apotheken liegt klar auf der Hand. Diese Art der Apotheken benötigt keine schöne Verkaufsfläche, sondern lediglich ein Logistikzentrum. Weiterhin werden weniger Mitarbeiter benötigt. Das sind zwei der wichtigsten Einsparungsmöglichkeiten bei der modernen Art der Apotheke. Die Ersparnis wird an die Endkunden weitergegeben. Somit können Sie von Online-Apotheken nur profitieren.

Ein weitere Vorteil ist die Diskretion. Es gibt Medikamente, von denen nicht jeder mitbekommen muss, dass sie eingenommen werden. Durch das Bestellen im Internet verläuft das Ganze sehr anonym und Sie bekommen Ihre Bestellung diskret vor Ihre Haustür geliefert.

Sollte Sie das Thema Interessieren, dann wäre es mit Sicherheit sinnvoll, wenn Sie bei OTZ vorbeischauen. Dort gibt es bereits einen ausführlichen Bericht über das in diesem Artikel angesprochene Thema.

KategorienGesundheit Tags: